Was ist das Besondere an unserer Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie

  • Klar gegliederte Skripten mit Überblicksgrafiken erleichtern das Lernen. Sie werden ergänzt durch zahlreiche Filmausschnitte, die die Krankheitsbilder aus dem Diagnosehandbuch ICD-10 vor dem inneren Auge lebendig werden lassen und dazu beitragen, dass der gesamte Lernstoff für die Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie (Kleiner Heilpraktiker) in relativ kurzer Zeit (6 oder 12 Monate) verinnerlicht werden kann.
  • Speziell für die mündliche Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie gibt es überdies einen zusätzlichen Lern- und Übungsabend (“Sicher durch die mündliche Prüfung zum HP-Psych”) und ein Coaching in Kleingruppen, das viele Kursteilnehmer zusätzlich buchen, um die mündliche Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie vorweg hautnah zu erleben. Näheres hierzu unter Mündliche Prüfung
  • Unsere lichten, großzügig gestalteten Räume schaffen überdies ein Ambiente, in dem das Lernen auf die Prüfung zum HP-Psych leicht fällt. Und in den Pausen läden unsere Teeküche und unser großer Aufenthaltsraum mit gratis Kaffee und Tee zum Plaudern und Relaxen ein.
  • Unser Anliegen ist es, die Preise und der Vertragsbedingungen fair zu gestalten. Da unsere Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie im Raum München und Umgebung einen sehr guten Ruf genießt, können wir unsere Preise auf eine Weise kalkulieren, dass sich alle Interessierten unseren Vorbereitungskurs zum Kleinen Heilpraktiker leisten können.
  • Faire Vertragsbedingungen: Falls gewünscht, ist es möglich, für 2-3 Stunden in einen unserer Kurse zum Kleinen Heilpraktiker “hineinzuschnuppern”. Damit Sie prüfen können, ob unser Lehrangebot für sie passt, kann der Ausbildungsvertrag "Heilpraktiker Psychotherapie" nach dem 1.Kurstag  gekündigt werden. Weitere Infos zu den Kosten —> Kurse und Preise
  • Zusätzlich zur fairen Preisgestaltung liegt uns ganz besonders die Qualität unserer Ausbildungen am Herzen. Der Kurs zum Heilpraktiker für Psychotherapie wird von hochqualifizierten Kursleitern - alle Heilpraktiker für Psychotherapie - durchgeführt, die nicht nur theoretisches Wissen vermitteln, sondern durch ihre langjährige Therapieerfahrung und ihre methodisch-didaktische Ausbildung unseren Vorbereitungskurs zum "Heilpraktiker beschränkt auf den Bereich Psychotherapie" (so der offizielle Titel) extrem lebendig und erlebnisorientiert gestalten.

Kursleiter der Ausbildung "Heilpraktiker für Psychotherapie"

Rudolf Schneider (Heilpraktiker für Psychotherapie; zertifizierter EMDR-Therapeut) arbeitet seit über 15 Jahren als Traumatherapeut in eigener Praxis. Seit 1996 bereitet er in seinen Kursen auf die Prüfung zum “Kleinen Heilpraktiker” vor und hat seit dieser Zeit mehr als 1000 Kursteilnehmer erfolgreich durch die Prüfung begleitet. Seine langjährige Erfahrung hat er in drei Büchern (sh. Abb. links) veröffentlicht. Im Sommer 2018 erscheint überdies die Neuauflage seiner "Lernkarten zum Heilpraktiker Psychotherapie", die bislang breite Anerkennung gefunden haben.

In seinem Blog http://www.rudi-schneider.de berichtet er in regelmäßigen Abständen über Trends und Veränderungen in der schriftlichen und mündlichen Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie.

Gisela Schneider (Heilpraktikerin für Psychotherapie, Tochter von Rudolf Schneider) hat in den USA ihren Master-Abschluss in Psychotherapie gemacht und als dort approbierte Psychotherapeutin mit Kassenzulassung 6 Jahre lang in einer psychiatrischen Tagklinik gearbeitet. Sie hatte dabei mit Patienten zu tun, mit denen ein “Psycho-HP” normalerweise nicht arbeiten darf: Suchtkranke, Alkoholiker, Schizophrene, Patienten mit einer Borderline- oder einer Multiplen Persönlichkeitsstörung und viele Andere mehr. Ihre Erlebnisse mit Patienten lassen die in der ICD-10 aufgelisteten Krankheitsbilder lebendig werden und machen den Unterricht spannend und abwechslungsreich.

Gisela Schneider hat in der Klinik u.a. mit Verhaltenstherapie, Suchttherapie und Dialektisch-Behavioraler Therapie (nach Marsha Lineham) gearbeitet, so dass sie in den Kursen nicht nur Theorie vermittelt, sondern im Bereich "Therapieverfahren" viele persönliche Erfahrungen mit Klienten einbringen kann.

Frauke Grave (Heilpraktikerin für Psychotherapie) leitet nicht nur - zusammen mit Rudi und Gisela Schneider - einen Teil der HP-Kurse, sie ist auch die "gute Seele" in unserem Büro, ist Supervisorin in unserer BGT-Ausbildung und arbeitet in eigener Praxis neben der bei uns erlernten Bild-, Gestalt- und EMDR-Therapie auch mit tiergestützter Therapie (Alpakas). Überdies hat sie sich auf Coachings (in Kleingruppen oder als Einzelcoaching) zur gezielten Vorbereitung auf die mündliche Prüfung spezialisiert.

Zur Nachbereitung der einzelnen Kurstage

Zur Vorbereitung auf's "Mündliche"

Kurzlehrbuch

Erscheint Ende Oktober 2017 (€ 39,90).