BGT 18-1: 8. Kurstag

Am 8. Kurstag zeichnen wir uns -ähnlich wie zu Beginn der Ausbildung – als Baum, diesmal jedoch mit dem Ziel, über die Wurzeln dorthin zu gelangen, wo die Lebenskraft blockiert ist. Meist landen wir hierbei in in frühen Phasen unserer Entwicklung, deren Verarbeitung dazu führt, dass blockierte Energien wieder in Fluss kommen, so dass unser Baum am Ende der Sitzung kraftvoll und harmonisch in der Landschaft steht.

  
19.01.2019
10:00 - 18:00