Frühjahr 2019: Ressourcen für die Mündliche (optional buchbar)

Manchmal reagiert in einer Prüfungssituation ein Anteil von uns, oft ein „innerer Kindanteil“, mit Panik und Flucht, obwohl wir als Erwachsene die Prüfung ja machen wollen. Unser Kopf ist dann leer, wir reden “Unsinn“. Mit Hilfe unserer Bild- und Gestalttherapie gibt es hervorrangende Möglichkeiten, sich vor der Prüfung zu stabilisieren und aufzubauen. Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht, diese Aufbautechnik vor der anstehenden mündlichen Prüfung anzuwenden. Die bevorstehende Prüfungssituation wird mit Strichmännchen gezeichnet, der Prüfling erspürt, wie es ihm geht und auch, welcher Kindanteil in ihm eigentlich Angst hat. Wir sichern dieses „innere Kind“ auf eine Weise, dass wir für die Zeit der Prüfung einen klaren Kopf behalten können und bauen den Erwachsenen ebenfalls mit Hilfe von Ressourcentechniken aus unserer BGT-Therapie auf, damit er so stabil wie möglich in die mündliche Prüfung gehen kann.

  
01.04.2019
17:00 - 21:00
  € 60,00